Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

2009-01-12 | Using the PLASTIC Middleware for the Creation of Context-aware, Adaptive Mobile Services

Durch erschwingliche und praktisch überall zugreifbare drahtlose Kommunikationssysteme wird der breite Einsatz mobiler Services zusehends möglich. Die Erstellung von solchen Services in fortschrittlichen mobilen Kommunikationssystemen (sog. Beyond 3G Systems) wurde im Projekt PLASTIC durch C-LAB zusammen mit anderen Partnern untersucht.

Im Rahmen des Projektes wurde dazu eine Methodik entwickelt, die auf Basis der PLASTIC Middleware modell-orientierte Entwicklungstechniken unter Verwendung eines konzeptionellen Modells und Testwerkzeuge für die verschiedenen Entwicklungsphasen bereit stellt. Die Ergebnisse der Entwicklung wurden für verschiedene Anwendungsszenarien aus den Bereichen E-Business, E-Health, E-Voting und E-Learning zur Anwendung gebracht.

Der Bericht fasst die Ergebnisse der Anwendung und der daraus resultierenden Validierung zusammen.

Autoren:Dr. Heinz-Josef Eikerling, Siemens AG, C-LAB
Ausgabe:Vol. 8 (2009) No. 01
Seitenzahl:11

Link zum Report (Englisch)