Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
|

C-LAB Jahresbericht übergeben und Rahmenvertrag geschlossen

Der Präsident der Universität Paderborn, Herr Prof. Dr. Nikolaus Risch, übergibt bei der Unterzeichnung eines Rahmenvertrages ("Ambassador Program") zwischen der Universität Paderborn und der Siemens AG den

C-LAB Jahresbericht an Dr. Reinhold Achatz, Leiter Corporate Technology Research and Development and of Corporate Technology Development Center.

Kooperationen mit Universitäten sind ein fester Bestandteil  der strategischen Forschung der Siemens AG. Neben den sogenannten "Center of Knowledge Interchange" (CKI) betreibt die Siemens AG ein "Ambassador Program". Das "Ambassador Program" stärkt die langfristige Zusammenarbeit von strategisch wichtigen akademischen Institutionen mit Siemens. Im Gegensatz zu den CKIs ist es pragmatisch organisiert mit einer einfachen Struktur und keinen formellen Prozessen.

Der zusätzlich zur Kooperation C-LAB abgeschlossene Rahmenvertrag zwischen der Universität Paderborn und der Siemens AG bekräftigt die gute Zusammenarbeit der beiden Partner, die nun seit 1985 erfolgreich den Open Innovation Ansatz praktiziert.