Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
|

2011-07-11 | Wunderschöner Türöffner-Tag mit der Maus im C-LAB

Ein wunderschöner Türöffner-Tag mit der Maus hat am Sonntag im C-LAB - der Innovationswerkstatt von <link http: de.atos.net _blank external-link-new-window external link in new>Atos und der <link http: www.uni-paderborn.de _blank external-link-new-window external link in new>Universität Paderborn - in Zusammenarbeit mit dem <link http: wwwhni.uni-paderborn.de _blank external-link-new-window external link in new>HNI und dem <link http: www.hnf.de _blank external-link-new-window external link in new>HNFstattgefunden. Circa 4000 kleine und große Gäste bestaunten die Exponate und erfuhren viel über die aktuellen Arbeiten und Forschungsprojekte des C-LAB - der Innovationswerkstatt von <link http: de.atos.net _blank external-link-new-window external link in new>Atos und der <link http: www.uni-paderborn.de _blank external-link-new-window external link in new>Universität Paderborn.

Begeistert zeigten sich die kleinen Besucher über den useTable. Neben einem Würfelspiel, einem Puzzle und einer Mal- & Stempellandschaft, konnten die Kinder auch mit der Maus und dem Elefanten durch den Weltraum fliegen. Der useTable ist ein Tisch mit einer digitalen Oberfläche, auf der mittels Fingern, be-greifbaren Objekten und Stiften interagiert werden kann.

Außerdem hatten sie die Möglichkeit mit Mexi, dem Roboterkopf mit Gefühlen, zu sprechen. MEXI (Machine with Emotionally eXtended Intelligence) ist ein Roboterkopf, der künstliche Emotionen mit Hilfe seiner Gesichtsmimik und der Betonung seiner gesprochenen Sprache ausdrücken kann. MEXI nimmt seine Umgebung mit Hilfe zweier Kameras und zweier Mikrofone wahr.

Dann konnte man mithilfe einer Flugdrohne die Maus in einer Modellstadt finden oder das elektronische Lenkrad der Zukunft für ein Auto ausprobieren.

Unsere Fußball-Roboter durften natürlich auch nicht fehlen. Das Roboterteam der Paderkicker führte vor wie sie vollkommen eigenständig angreifen und verteidigen können und ihren menschlichen Vorbildern zumindest nicht all zu sehr hinterherhinken.

Die großen und kleinen Besucher waren begeistert bei der Sache und spendeten viel Lob für diese gelungene Aktion.

Weiterführende Links: 

  • <link http: www.wdrmaus.de enteseite tuerenauf live.php5 _blank external-link-new-window external link in new>Sendung mit der Maus(WDR)